Besuch im Bundeshaus

Die Klasse E18c beschäftigt sich im Rahmen des Geschichtsunterrichts mit dem politischen System der Schweiz und den Parlamentswahlen vom 20. Oktober. Im Rahmen dieses Themas besuchten wir das Bundeshaus in Bern und konnten folgendes Programm absolvieren:
– Führung in der Kuppelhalle
– Fragestunde mit Ständerat Pirmin Bischof
– Besuch auf der Tribüne im Ständerat und Nationalrat

Aussagen von Schülerinnen und Schülern zu diesen speziellen Unterrichtsstunden:
– Ich fand es spannend, dass Herr Bischof uns Fragen beantwortet hat.
– Ich fand es toll, dass wir im National- und Ständerat während der Session zuschauen konnten. Wir konnten sogar eine Abstimmung miterleben.
– Ich finde, Herr Bischof hat sich bemüht, nicht zu kompliziert zu reden.
– Es war sehr spannend das Innere des Bundeshauses zu sehen.
– Die Toiletten im Bundeshaus waren schöner als unser ganzes Haus!
– Ich fand die Kuppelhalle sehr eindrücklich.
– Herr Bischof war sehr freundlich.
– Ich fand den Tag toll, weil ich einen kleinen Blick in die politische Welt bekommen habe.
– Es war mega cool. Ich fand einfach den Besuch in den Räten etwas langweilig.
– Wir haben sogar 2 Bundesräte gesehen. Herr Berset war im Ständerat und Frau Sommaruga im Nationalrat.
– Mir hat der Besuch im Ständerat am besten gefallen, weil ich das diskutierte Thema Tabakwerbung spannend fand.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Zur Datenschutz-Seite

Schließen